Willkür, Sperre , Facebook

Facebook sperrt alles, was nicht in das Meinungsbild der BRD Gutmenschen passt. Es müssen sich nur genug Leute finden, die mit ihrem Gutmenschentourette „Nazi, Nazi,Nazi“ schreien und eine Seite melden, bis sie deaktiviert wird.
So hat es heute  nordstolz.de getroffen.
Die Geschäftsseite des Versandes verstieß angeblich gegen die „Gemeinschaftsstandards“. Man hätte Hassbotschaften verbreitet:

„Zu Hassbotschaften zählen Inhalte, die Personen basierend auf Rasse, Ethnie, nationaler Herkunft, religiöser Zugehörigkeit, sexueller Orientierung, Geschlecht oder Geschlechtsidentität, Behinderung oder Krankheit angreifen.“

fckfbDoch was war diese Hassbotschaft? War es das Hemd mit dem Aufdruck „FCK AFA“? War es das Hemd mit der Aufschrift „Asylflut stoppen“? Hatte es etwas mit „Das ist unser Land“ oder „Unser Land – Unsere Regeln“ zu tun?
Man weiß es nicht. Eine Begründung gibt es nicht.
Es lässt sich jedoch vermuten, dass es etwas mit dem Soliaufruf für Horst Mahler zu tun hat.

Aber egal. Nordstolz wird darauf reagieren und ab Sonnabend wird dort das Hemd „FCK FB“ erhältlich sein.

Facebook ist nicht alles im Leben ;)

Advertisements