Gestern war Deutschland. [ #GwD 6. Mai 2015]

Olli haben die verhaftet. Mit GSG9 haben sie ihn eingesackt und nach Karlsruhe verfrachtet. Ich kenne Olli, das ist sein Name auf Facebook, schon seit Jahren – virtuell, über Facebook. Wir haben gemeinsam Farmville, Cityville und wie das alles heißt gespielt und uns oft unterhalten. Nie über Gewalt. Er ist nett, er ist Familienvater, er geht arbeiten. Olli soll ein Terrorist sein? Nein, verarschen könnt ihr jemand anderen. Polenböller haben die gefunden.
Es ist zwei Jahre her, da gab es das Wehrwolfkommando. Auch hier war ein guter Freund von mir Opfer der Presse und der Staatsmacht. Und ich hab damals gleich gesagt: „Ne, der niemals.“ Und ich hatte Recht. Alle Verfahren wurden aufgrund blödsinniger Beschuldigung eingestellt.

Heute kommentarlos weiterlesen auf Preussischer Anzeiger

Advertisements