Zahl „rechter“ Strafen steigt

In Stolberg ist die Zahl „rechter“Straftaten sprunghaft angestiegen. Was nicht das Werk von Nationalisten ist, könnte bald Vorbild für alle Gutmenschen im „Kampf gegen Rechts“ sein.

Es ist ja ein wenig ungewöhnlich, wenn Obama abends durch die Straßen Stolbergs maschiert. Insbesondere, wenn er keinen geringeren als Adolf Hitler im Schlepptau hat. Das allein sorgte jedoch nicht für Aufregung, als zwei Jugendliche so maskiert herumliefen. Erst als sie im weiteren Verlaufe des Scherzes den „Hitlergruß“ zeigten, riefen besorgte Gutmenschen die Polizei.

Die Masken wurden sichergestellt, Anzeigen geschrieben. Die „Täter“ wussten nicht, dass das Erheben des rechten Armes eine Straftat darstellt. Egal, sowohl in der Statistik als auch im nächsten VS-Bericht wird dies als „Straftat rechts“ auftauchen.

Das hoschrauben der Zahl solcher Delikte ist so einfach, dass selbst Mandatsträger der SPD nicht davor zurückschrecken. Denn viele Straftaten von „rechts“ bedeuten auch mehr Steuergelder, die im „Kampf gegen Rechts“ locker gemacht werden.

Ein weiteres Beispiel:
Gegen den damaligen stellvertretenden Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Matthias Will wurde vor drei Jahren ermittelt. So wie die beiden ahnungslosen Jugendlichen soll er, der es eindeutig besser weiß, betrunken und erhobenen Armes „Heil Hitler“ gerufen haben. Ein eindeutiges Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.
Während Kameraden lange für so etwas einsitzen müssen, wurde bei ihm das Verfahren mit einem „Dududu“ für sein ungehöriges Benehmen eingestellt. Lediglich 5000€ musste er an eine gemeinnützige Organisation zahlen. Man kann sich denken, an was für eine Art von Organisation.
Egal, hauptsache die Statistik stimmt und die Kasse klingelt. Nachahmer finden sich immer.
Und Obama kann sowieso nicht wiedergewählt werden.

Quellen:
http://www.presseportal.de
http://www.bz-berlin.de

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s